Lorenz Messgerätebau

Lorenz Firmenprofil

Kontakt

Produkte :

Aerosolmesstechnik

Aerosolerzeugung

Filterprüfung

Rauchmeldertest

Schüttgutbewertung

Ringer Bath Handler

Bundesstrasse 116 - 37191 Katlenburg-Lindau - +49(0)5556/1093

english version

 
FMP04_H

Automatischer Messplatz FMP04
zur schnellen Prüfung von Partikelfiltern und Filtermedien.


Der komplett überarbeitete Filtermessplatz FMP04 bietet durch einen integrierten Aerosolgenerator und einen automatischen Filterhalter einen kompletten Messstand, der keine Wünsche offen lässt. Verschiedene Konfigurationen erlauben Prüfungen nach den gängigen Normen EN 143, EN 149,  ISO 16900 und NIOSH. Der Prüfablauf ist voll automatisiert und lässt sich komfortabel über das farbige Touchpanel kontrollieren. 

Eigenschaften:

  • Kurze Prüfzeiten und extrem einfache Bedienung.
  • In einer Einspannung des Prüflings werden Abscheideleistung und Filterwiderstand des Prüflings bestimmt.
  • Der Prüfablauf wird vom Prozessrechner der Anlage selbständig nach den Vorgaben des Anwenders durchgeführt.
  • Die Prüfung wird automatisch entsprechend der vorgegebenen Prüfvorschriften entweder bei festem oder unterschiedlichem Volumenstrom, bei einheitlicher oder verschiedener Aerosolkonzentration und bei einheitlicher oder wechselnder Strömungsrichtung durchgeführt.
  • Die Beurteilung des Prüflings geschieht durch den Prozessrechner.
  • Die Arbeit des Bedienenden beschränkt sich auf das Einlegen und Herausnehmen der Prüflinge.
  • Das Ergebnis lässt sich über einen Prüfbericht protokollieren

Anwendungen:

  • Für Produktionskontrolle und Typenprüfung, z.B. Prüfung von Atemschutzfiltern und filtrierenden Halbmasken mit Paraffinöl Aerosol nach den Normen EN 143, EN 149,  ISO 16900 und NIOSH
  • Leckageprüfung und Filterwiderstandsprüfung an Partikelfiltern bis zu einem maximalen Durchmesser von 200 mm. Sehr gute Korrelation zu entsprechenden Messungen nach EN 1822

Neu
2016






Mehr Informationen finden Sie hier in
unserem Flyer
 

 
ViScan - Die Filtertestanlage nach EN1822-4/5 inkl. automatischen Ölfadentest


Das ViScan testet Schwebstofffilter bis zu einer Größe von 610x610mm (größere Filter auf Anfrage möglich) nach der Norm EN1822-4 mittels automatischen Ölfadentest. Über ein speziell kombiniertes Laser-Video-Verfahren können die Filter reproduzierbar auf Leckagen und den Filterwiderstand überprüft werden.

Durch das Computersystem ist eine wesentlich höhere Auflösung und Fehlererkennung möglich, als es ein menschliches Auge beim manuellen Ölfadentest leisten könnte. Ein weiterer Vorteil ist die Dokumentation der vom System aufgenommenen Filter inkl. Protokollausdruck.

Durch das particle-counter extension-pack rüsten Sie das ViScan zu einer vollwertigen Prüfanlage auf, die zusätzlich die EN1822-5 komplett erfüllt. 

(Zum Vergrößern klicken)

top



ViScan

Mehr Informationen zum ViScan finden Sie
hier in unserem Flyer